Landesverband der Gehörlosen Saarland e.V.
Landesverband         der Gehörlosen                  Saarland e.V.

news / termine

___________________________

17. Juni 2016

Einladung zum Sommerfest und Freizeit-Boule-Turnier mit Wanderpokal, am Samstag, den 02. Juli 2016 im Bildungs- und Freizeitzentrum in Saarbrücken

SF_Programm_2016.pdf
PDF-Dokument [592.2 KB]

___________________________

17. Juni 2016

Der Belegungskalender für das Bildungs- und Freizeitzentrum für Hörgschädigte in Saarbrücken ist online verfügbar.

Belegungskalender 2016
von Herrn Enderlein, Verwalter dieses Zentrums, erstellt!
Belegung für Clubheim - öffentlich aktue[...]
PDF-Dokument [59.4 KB]

___________________________

19. April 2016

Ausverkauft!!!

**Kinokult** - **Deaf-Kino** - **Kino on tour**

Der neue Film STILLE ANGST - nach wahren Geschichten von MM Manfred Mertz on tour in Saarbrücken am 17. September 2016

 

Mehr über STILLE ANGST siehe Trailer:

www.mm-filmstudio.de/home_film2/auswahl/auswahl.htm   

oder https://www.youtube.com/watch?v=e7n9uz6D510

 

Mehr über Feedback zum Film STILLE ANGST:

www.mm-filmstudio.de/home_film2/auswahl/auswahl.htm   

oder https://youtu.be/U2xwK6DUB80

 

Mehr über Filmpremiere zum Film STILLE ANGST:   www.mm-filmstudio.de/home_film2/auswahl/auswahl.htm   

oder https://youtu.be/Z3kDieXeHnY

 

Achtung!!  3 Std. 10 min. und 30 min. Pause

2 Film-Teile >>>>  Spielfilmlänge 190 min. plus Pause

Teil 1   100 min. – Pause 30 min. – Teil 2   90  min.

 

Wann?     Samstag, 17. September 2016

                 um 12.30 Uhr  (Einlass 11.45 Uhr)

Wo?         camera zwo - das arthouse kino,

                    Futterstraße 5-7, 66111 Saarbrücken

 

Ticket-Vorverkauf     30 €  bis 09. September 2016 

Ticket-Kasse              35 €  nur am 17.09.2016

Ticket-Bestellung per Mail:    kinoticket@mm-filmstudio.de 

Ticket-Bestellung per Fax:   0261 - 45991

 

Der Film ist voll untertitelt mit Musik, tlw. Vertonung und Sounddesign

Bildformat 1.85:1   

 

Nur Personen ab 18 Jahren !!!

Genre: PSYCHO- Drama

 

Mehr unter www.mm-filmstudio.de  

cid:image004.jpg@01D07BA1.437274F0

 

1 film_logo-mittel

MM - Filmstudio

MM Manfred Mertz & Claudia Krämer

eMail: info@mm-filmstudio.de

www.mm-filmstudio.de

___________________________

18. April 2016

Landesverband hat gewählt!

Einen Bericht über die Wahl kommt noch!

___________________________

10. November 2015

Herzlichen Glückwünsch, Christine!

Unsere damalige und langjährige erste Vorsitzende Frau Christine König-Bittner hat die Goldene Krone, den Ehrenpreis des Fördervereins der Gehörlosen der neuen Bundesländer e.V., bekommen.

 

Wir, der Vorstand des Landesbands, sind stolz auf sie und diese Auszeichnung. Sie ist eine große Bestätigung für ihr Engagement für die Gehörlosen.

 

Anbei ein paar Fotos:

___________________________

16. März 2015

Christine König-Bittner hat ihr Amt als 1. Vorsitzende des Landesverbandes der Gehörlosen Saarland e.V. aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

 

Der Landesverband bedankt sich bei Ch. König-Bittner für ihre jahrlange Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz.

 

Bis zu den nächsten Vorstandswahlen im Jahr 2016 wird unsere 2. Vorsitzende Petra Krämer kommissarisch die Aufgaben des 1. Vorsitzenden übernehmen.

 

Bitte alle Zuschriften ab sofort an die Stellvertreterin Petra Krämer.

___________________________

21. Dezember 2014

Gehörlosenverein "Frohsinn" zieht um!

GV Frohsinn zieht um!
Umzug von Herz-Jesu zu KOMM.pdf
PDF-Dokument [297.4 KB]

___________________________

21. Dezember 2014

FORD-Arbeiter spenden für das Gehörlosen-Zentrum in Saarbrücken-Jägersfreude

Die Ford-Mitarbeiter der Schicht 1 Trim-A-B-2, von den Ford-Werke Saarlouis spendete 732,50 € dem Gehörlosen-Zentrum. 

Diese Summe wird an den Landesverband der Gehörlosen Saarland e.V. überwiesen, der es weiterleitet an das Gehörlosen-Zentrum.

 

Andrea Paolo Mamiani und Muharem Qehaja haben eine Tombola organisiert aus dem dieser stolze Betrag hervorging. 

Die beiden Mitarbeiter überreichten den symbolischen Scheck der 2. Vorsitzende des Landesverbandes der Gehörlosen Saarland e.V., da die 1. Landesverbandsvorsitzende, Frau König-Bittner aus gesundheitlichen Gründen verhindert war. Der Landesverband der Gehörlosen Saarland e.V. freute sich über diese Aktion und wird es weiterleiten an das Gehörlosenzentrum. 

Die Vertreterin sicherte zu, dass die Spende für weitere Maßnahmen im Gehörlosen-Zentrum verwendet wird, z. B. Lastenaufzug für Getränke etc.

___________________________

11. Dezember 2014

Polnische Gehörlosen Delegation

Durch die Einladung von Herrn Michael Hamm, DPWV-Saarland/RLP, durch Frau Lutz-Gräber, ebenfalls DPWV, fuhren wir am 19.11.2014  für die Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr (LV-Saarland - Vors. Ch. König-Bittner, Beisitzer der Öffentlichkeit P.Oedingen, Schatzmeisterin Ulla und Beirat Ernst-W. Enderlein nach  Trier zwecks Austauschs der polnischen gehörlosen Delegation (9 Personen).

 

Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland hat den polnischen Gehörlosen aus Opole (dt. Oppeln) eingeladen um zu Kennenlernen bzw. Austauschen. Die polnischen Gehörlosen wollten wissen, wie die deutschen Gehörlosen über Verbandstrukturen, Anträge, Beitragsstruktur, Rechtslage, versch. mögliche Berufsausbildungen sogar Uni (Psychologe, Zahnarzt, Rechtsanwältin, Physiker) sowie Führerscheine denken und auch handeln.

 

Der Beisitzer Norbert Herres des Landesverbandes der Gehörlosen Rheinland/Pfalz (verhinderte 1. Vors. K. Stübiger) schilderte in den Jugendherberge (Gastraum) über Strukturen des Deutsche Gehörlosen Bund e.V. sowie Landesverbände und angeschlossene Organisationen. In der Pause gab es Kaffee und Kuchen, und E.W.Enderlein und Ulla unterhielten sich mit einigen den Polen.

Nach der Pause ging es weiter.

In Polen gibt es zwar auch vieles, aber anders und nur lose Vereine! So ähnliches wie bei uns, gibt es dort nicht.

 

Die 1. Landesverbandvorsitzende der Gehörlosen Saarland e.V.  Ch. König-Bittner und Beisitzer P.Oedingen wollte in die Jugendherberge hingehen, da verbiete Pförtner der Jugendherberge den Einlass, da sie einen kleinen Hund dabei hatten. Ansonsten oft waren beide mit dem  kleinen Hund im Saal des Hotels oder ähnliche Restaurant. Da gab es keine Probleme.  Die Beiden fuhren von Mannheim nach Trier ca. 2 Stunden Fahrt und wieder zurück. Sie waren sehr enttäuscht. Sie schrieb sofort an Michael Hamm, er wird sich der Beschwerde annehmen und die Jugendherberge in Trier zur Rechenschaft ziehen.

Es ist schade, sie wäre gerne dabei gewesen, zumal sie eine Einladung erhalten hat und man auf sie gewartet.

 

Bemerkenswerter: Polnische Gebärdensprach-Dolmetscher für gehörlosen Polen, Polnische Deutschsprachdolmetscherin (hörende)und Gebärdensprach-Dolmetscherin (aus Heidelberg) für deutschen Gehörlosen übersetzen die Gespräche.

 

EWE

___________________________

02. Dezember 2014

Tag der Gehörlosen

Am 27.09.2014 fand das erste Mal im Saarland  der „Tag der Gehörlosen“ in der Euro-Galerie in Saarbrücken statt.

 

Info  „Tag der Gehörlosen“ für Hörende in der Euro-Galerie war gut durch hörende Passanten, die zum Einkaufen bzw. Bummeln  verkehrten. Auch einige Gehörlosen waren dort um zu sehen bzw. unterhalten.

 

Mit der Unterstützungen der Dolmetschern  Frau Link, Frau Ridder, Herr Schmauder-Reichert und  Frau Wagner, aus Stuttgart  konnte die 1.Vorsitzende des Landesverbandes der Gehörlosen Saarland e.V.  Frau Christine König-Bittner die Gäste und Passanten  herzlich begrüßen.

 

- vom Ministerium: Frau Gaby Schäfer vertritt unsere Ministerpräsidentin Annegret Karrenbauer und hielte Ansprache.     

 

- von der Stadt Saarbrücken: Herr Latz(?) vertritt die verhinderte Frau Oberbürgermeisterin Charlotte Britz und hielte auch eine kurze Ansprache.

 

- von der  Ruth Schaumann-Schule Lebach: Direktorin Frau Ebert hielte auch eine kurze Ansprache.

 

Dann übernahm P.Oedingen als Moderator.

Dann spielten die gehörlosen bzw. schwerhörigen Schüler (zwischen  8 und 10 Jahre alt) ein Stück.

 

Der Landesverband der Gehörlosen spendete ein kleines Entgelt für diese Schüler zwecks kleiner Ausflüge.

 

- der bekannte Pantomime „Jomi“  führt als Plakatmaler vor.

 

- Der Zauberclown & Mime  aus Leipzig führt die Zauberstücke vor, da staunten die Kinder, der Gäste und Passanten. Ebenso dürften einige Kinder mit Zauberclown ein Stück Magie mitmachten. Der Zauber- Clown  Herr Bormann spendete die Luftballone-Tiere an die Kinder ca. 50 Stücke gingen weg.  Bemerkenswerte: Herr Bormann ist zweifache Vizeweltmeister sowie mehrfache: Deutscher Meister, sowie Europameister  bei der Magie & Mimik!

 

- Frau Schuhmacher aus Düren führt ein Stück „Geschichte“  vor und zwar den Werdegang vom gehörlosen Säugling bis hin zum Erwachsenen.

 

- Modeschau aus Recycling : Der Sozialarbeiter + 1. Landesverbands-vorsitzender, Jens Langhof aus Sachsen stellt vor: 4 Frauen führen aus verschiedenem Modellkleider aus Recycling; aus Zigarettenschachteln, Verschlussdeckel der Kunststoff-Flaschen, aus Zellulose (Tonbänder) sowie auch als Handtasche, aus Wischtücher (Küchentücher), aus Plastiksäcke, Reißverschlüsse und zu guter Letzt Teile vom Kfz.

 

Es war nicht optimal die Ausstellungen wegen ungünstige Positionen (zwischen 2 Rolltreppen). Die Stände von HGT (Hilfsmittel), Telekom aus Bremen (gl.-Team), DGZ (gl. Vertrieb aus Schwarzwald), Weingut Speckert (gl. Familienbetrieb), von Lisa/COM.

 

Außerdem besitzt der LV ein neuer eigener Stand mit Banner. Der Stand mit Banner ist optimal und geeignet für gelegentheitliche Aktionen, weil sie werkzeuglose vor Ort schnell auf – und abgebaut werden kann.

 

Vom Euro-Galerie Management wurden Tische, Stühle, Bühne und vieles mehr zur Verfügung gestellt, sowie kostenlose Standplatz.

 

Der Manager von der Euro-Galerie staunte nicht schlecht, dass Gehörlose so viel  machen können.

 

Wir danken ihm für sein großzügiges und schnelles Entgegenkommen.

 

E.W.E

___________________________

04. April 2014

Gehörlosenverein "Frohsinn" hat gewählt!

___________________________

Unsere Vorsitzende Christine König-Bittner

17. Dezember 2013

___________________________